DATENSCHUTZ

Datenschutzerklärung

 

- Informationen und Hinweise zum Datenschutz –

 

Allgemeine Hinweise

Die Numericon Information Consulting GmbH nimmt die Belange des Datenschutzes sehr ernst. Wir haben technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, um den sorgfältigen und transparenten Umgang mit personenbezogenen Daten sicherzustellen. Dies umfasst somit alle Daten, die geeignet sind, um sie persönlich zu identifizieren. Die nachfolgende Erklärung soll ihnen aufzeigen, welche Daten und in welcher Weise diese Daten durch die Numericon Information Consulting GmbH oder einem von Ihr beauftragten Partner verarbeitet und gespeichert werden.

 

Sowohl technische, organisatorische Veränderungen als auch veränderte Maßgaben durch den Gesetzgeber machen gegeben falls die Anpassung dieser Erklärung erforderlich. Wir empfehlen Ihnen daher, diese Erklärung in regelmäßigen Abständen neu zur Kenntnis zu nehmen.

 

Ihre Daten auf dieser Webseite sind zum einen dadurch erhoben, in dem Sie diese uns mitteilten oder mitteilen. Dies erfolgt zum Beispiel durch die Nutzung des Kontaktformulars oder von Links, die Überlassung von Visitenkarten, die Übermittlung von Mails oder durch mündliche Mitteilung.

 

Andere Daten werden automatisch durch den Besuch dieser Webseite durch IT-Systeme generiert. Hierbei handelt es sich vor allem um technische Informationen wie Zeitpunkt des Aufrufs des Webseitenangebotes, Ihre Browserversion und IP-Adresse sowie Betriebssystem und Art des aufrufenden Endgerätes.

 

Durch die Erhebung und Speicherung dieser Daten ermöglicht der Numericon Information Consulting GmbH eine fehlerfreie und Ihren Bedürfnissen angepasste Bereitstellung von Informationen, Produkten und Dienstleistungen.

Sie haben zu jeder Zeit kostenfrei das Recht zur Auskunft über Art, Umfang, Herkunft und Zweck Ihrer personenbezogenen Daten. Darüber hinaus haben Sie das Recht Löschung, Sperrung oder Berichtigung dieser Daten zu verlangen. Bitte wenden Sie sich zu diesem Zweck oder auch gerne für weitere Informationen an die im Impressum angegebene Adresse.

 

 

Pflichtangaben und -hinweise
I. Verantwortlichkeit

Verantwortliche im Sinne der EU-Datenschutz-Grundverordnung und anderer nationaler Datenschutzbestimmungen ist die

Numericon Information Consulting GmbH
Jechtinger Str. 5

79111 Freiburg
Tel. 0761 45989 40

datenschutz(at)numericon.de

www.numericon.de

Die Verantwortliche entscheidet alleine oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und die Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können.

Datenschutzbeauftragter: Herr Rainer Schüler, 0761 / 4598949

 

II Datenverarbeitung

II, 1 Art und Umfang personenbezogener Daten

Wir verarbeiten personenbezogene Daten von Nutzern grundsätzlich nur, soweit dies zur funktionsfähigen Bereitstellung dieser Website und ihrer Inhalte sowie für die Erbringung unserer vertraglichen und vorvertraglichen Leistungen erforderlich ist.

 

Die Verarbeitung personenbezogener Daten unserer Nutzer erfolgt regelmäßig nur nach Einwilligung des Nutzers. Eine Ausnahme gilt in solchen Fällen, in denen eine vorherige Einholung einer Einwilligung aus tatsächlichen Gründen nicht möglich und die Verarbeitung der Daten durch gesetzliche Vorschriften gestattet ist.

Zudem verarbeiten wir die Daten von Vertragspartnern, Kunden und Interessenten gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b. DSGVO mit dem Zweck, die vertraglichen oder vorvertraglichen Leistungen erbringen zu können. Der Umfang und die Erforderlichkeit der verarbeiteten Daten ergibt sich aus dem jeweiligen Vertragsverhältnis. Zu den verarbeiteten Daten gehören Namen, Kontaktdaten (z.B. Adresse, Telefonnummer) unserer Vertragspartner, sowie die aus dem Vertragsverhältnis erbrachten Produkte und Leistungen sowie Zahlungsdaten, wie z.B. Bankverbindungen und Zahlungshistorie.

 

II, 2 Grundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten

Soweit wir für Verarbeitungsvorgänge personenbezogener Daten eine Einwilligung der betroffenen Person einholen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. a EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) als Rechtsgrundlage.

Bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die zur Erfüllung eines Vertrages, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, erforderlich ist, dient Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO als Rechtsgrundlage. Dies gilt auch für Verarbeitungsvorgänge, die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind.

Soweit eine Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist, der unser Unternehmen unterliegt, dient Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO als Rechtsgrundlage.

Für den Fall, dass lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich machen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. d DSGVO als Rechtsgrundlage.

Ist die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses unseres Unternehmens oder eines Dritten erforderlich und überwiegen die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen das erstgenannte Interesse nicht, so dient Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.

 

II, 3 Datenlöschung und Speicherdauer

Wir löschen oder sperren personenbezogene Daten sobald der Zweck der Speicherung entfällt. Sollten europäische oder nationale Verordnungen oder Gesetze eine Frist für die Aufbewahrung von Daten vorsehen, so erfolgt die Löschung der Daten nach Ablauf der Speicherfristen. Dies betrifft zum Beispiel Rechnungsdokumente oder andere Dokumente mit vertraglicher Relevanz.

II, 4 Wiederruf der Einwilligung zur Datenverarbeitung
Sie können jederzeit eine erteilte Einwilligung zur Datenverarbeitung wiederrufen. Hierfür reicht eine formlose E-Mail an uns.

 

II, 5 Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch realisierbar ist.

 

II, 6 Auskunft, Sperrung, Löschung, Beschwerde

Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Weitere Fragen hierzu und zum Thema personenbezogene Daten beantworten wir gerne unter der im Impressum angegebenen Adresse. Sie haben zudem ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde (https://www.bfdi.bund.de).

 

Datenverarbeitung auf unserer Webseite

I. Cookies

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies. Cookies sind Textdateien, die von unserem Webserver erzeugt und auf Ihrem Endgerät durch Ihren Browser abgelegt werden. Dies erfolgt zum Teil bereits durch den Aufruf der Webseite. Ein Teil der von uns verwendeten Cookies bestehen nur während Sie die Webseite nutzen und werden beim Verlassen der Webseite gelöscht. Andere bleiben auch nach Verlassen der Webseite erhalten. Ein Cookie enthält eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Website ermöglicht.

 

Wir setzen Cookies ein, um unsere Website nutzerfreundlicher zu gestalten. Einige Elemente unserer Internetseite erfordern es, dass der aufrufende Browser auch nach einem Seitenwechsel identifiziert werden kann.

Folgende Informationen werden in Cookies gespeichert:
 - Login-Informationen
- Spracheinstellungen
- Häufigkeit von Seitenaufrufen

 

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren.

Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein. Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (z.B. Warenkorbfunktion) erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert. Als Websitebetreiber haben wir ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste. Soweit andere Cookies (z. B. Cookies zur Analyse Ihres Surfverhaltens) gespeichert werden, werden diese in dieser Datenschutzerklärung gesondert behandelt.

 

II. Serverlog-Dateien

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten ServerLog-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:
- der verwendete Browsertyp und Browserversion
- das verwendete Betriebssystem
- die aufrufende Webseite
- Datum und Zeitangabe des Webseitenaufrufs und
- die aufrufende IP-Adresse

 

Zweck der ServerLog Dateien ist die Sicherstellung des nachvollziehbaren Betriebs dieser Internetseite sowie die notwendige Information zur Bereitstellung individueller und aktueller Informationen. Die Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.


Die Daten werden gelöscht, sobald sie den Zweck ihrer Erhebung nicht mehr erfüllen oder Fristen für die Aufbewahrung durch andere gesetzliche Bestimmungen erreicht sind.
Wir haben mit dem Provider dieser Webseite (Strato AG, Pascalstraße 10,  10587 Berlin) einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung (Link) geschlossen.

 

III Email und Kontaktformular

Auf unserer Internetseite ist ein Kontaktformular vorhanden, welches für die elektronische Kontaktaufnahme genutzt werden kann. Nimmt ein Nutzer diese Möglichkeit wahr, so werden die in der Eingabemaske eingegeben Daten an uns übermittelt und gespeichert.

Diese Daten sind:
- die erfasste E-Mail Adresse
- erfasste Kommentare
- Datum und Uhrzeit

 

Für die Verarbeitung der Daten wird im Rahmen des Absendevorgangs Ihre Einwilligung eingeholt und auf diese Datenschutzerklärung verwiesen. Alternativ ist eine Kontaktaufnahme über die bereitgestellte E-Mail-Adresse möglich. In diesem Fall werden die mit der E-Mail übermittelten personenbezogenen Daten des Nutzers gespeichert. Es erfolgt in diesem Zusammenhang keine Weitergabe der Daten an Dritte. Die Daten werden ausschließlich für die Verarbeitung der Konversation verwendet. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist bei Vorliegen einer Einwilligung des Nutzers Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

 

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten aus der Eingabemaske dient uns allein zur Bearbeitung der Kontaktaufnahme. Im Falle einer Kontaktaufnahme per E-Mail liegt hieran auch das erforderliche berechtigte Interesse an der Verarbeitung der Daten.

Die sonstigen während des Absendevorgangs verarbeiteten personenbezogenen Daten dienen dazu, einen Missbrauch des Kontaktformulars zu verhindern und die Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme sicherzustellen.

 

IV. Bewerbungen / Onlinebewerbungen

Ihre Bewerbung wird von uns selbstverständlich mit der größtmöglichen Diskretion bearbeitet. Eine hierzu weiter gehende Erklärung versenden wir nach Eingang Ihrer Bewerbung zur anschließenden Bearbeitung.

 

V. Widerspruch gegen Nutzung von Daten,
die auf dieser Webseite veröffentlicht werden

Der Nutzung von personenbezogenen Daten (zum Beispiel für Werbe-E-Mails), die wir aufgrund gesetzlicher Bestimmungen auf dieser Webseite oder in anderen Medien veröffentlichen, widersprechen wir ausdrücklich. Wir behalten uns ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.

 

Dass ich meine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen kann. Dazu reicht eine Mittteilung per Mail an die in der Datenschutzerklärung angegebene Adresse. Es gelten die Bestimmungen der Datenschutzerklärung der Numericon Information Consulting GmbH (LINK).

 

 

AKTUELLES

BARC BI Best Practice Award 2014: Die SV Sparkassen Versicherung ist zusammen mit der Numericon im Finale

Stuttgart/ Freiburg, November 2014.

 

Die Numericon GmbH ist mit einem Projekt zusammen mit der SV Sparkassen Versicherung Baden-Württemberg im Finale des diesjährigen BARC BI Best Practice Award in der Kategorie ‚Konzern‘. Die Nominierung wurde am 04.11.2014. bekannt gegeben …

 

…mehr lesen >

UNTERNEHMEN

LEISTUNGSSPEKTRUM

PROJEKTE / KUNDEN

WARUM BI?

PARTNER

Copyright © Numericon Information Consulting GmbH | Jechtinger Straße 5 · D-79111 Freiburg im Breisgau | Telefon: +49 (0)761 - 45 989 40 · Telefax: +49 (0)761 - 45 989 45 | email: info@numericon.de