TECHNOLOGIEN UND PRODUKTE

Alles aus einer Hand!

Neben den an anderen Stellen bereits genannten Leistungen setzen wir unserer IT-Expertise ein, um als Implementierungspartner unserer Softwarelieferanten die optimal auf Ihre Bedürfnisse ausgerichtete Planungs- und Berichtslösung zu entwickeln. Hierbei werden folgende technische Phasen durchlaufen:

 

ETL-PROZESS

Im Rahmen von ETL-Prozessen (Extraktion – Transformation - Laden) werden Daten aus Quellsystemen oder –dateien gelesen, transformiert und in die Berichtsdatenbanken, bzw. deren Vorstufen geladen.

Im Rahmen unserer Projekte haben wir eine Vielzahl unterschiedlichster Vorsysteme angebunden. Hierbei spielt es keine Rolle, ob wir Daten aus ERP- [z. B. SAP (Quellsystem oder BW), Microsoft oder Infor], Warenwirtschafts-, Controlling- oder anderen Vorsystemen auslesen.

Für die Definition, das Design und die Umsetzung von ETL-Prozessen setzen wir bevorzugt folgende Werkzeuge ein:

• Cubeware Importer

• Infor Import Master

• Microsoft Integration Services

• Jedox ETL

 

DESIGN UND UMSETZUNG RELATIONALER
UND MULTIDIMENSIONALER DATENBANKKONZEPTE

Relationale Datenbanken sind hervorragend dazu geeignet, um die sog. Staging Areas (oder Data Warehouse) aufzubauen und große Datenbestände aus den Vorsystemen zwischen zu speichern und zu konsolidieren. Auf Grundlage der Staging Areas werden die fachlich ausgerichteten multidimensionalen Datenbanken (‚Data Marts' oder ‚Data Stores') befüllt und zur Belieferung der Nutzeroberflächen bereit gestellt.

Zum Design und zur Bereitstellung der ersten Datenextrakte und -aggregate arbeiten wir u. a. mit den Werkzeugen:

• Microsoft SQL Server

• Oracle

• Oracle Essbase

• Microsoft Analysis Services

• Infor PM OLAP

• IBM Cognos TM1

• Jedox Palo

 

DESIGN UND BEREITSTELLUNG VON INDIVIDUELLEN
PLANUNGS- UND BERICHTSOBERFLÄCHEN

Jedes Unternehmen hat eigene Vorstellungen. Die von uns zur Verfügung gestellten Oberflächen bilden exakt den Wunsch der Anwender ab, egal ob sich der Nutzer eher eine Excel-orientierte (z. B. die Controlling-Abteilung) oder eine komplett grafische Oberfläche (z. B. Vertrieb oder Geschäftsführung) wünscht.

 

AKTUELLES

BARC BI Best Practice Award 2014: Die SV Sparkassen Versicherung ist zusammen mit der Numericon im Finale

Stuttgart/ Freiburg, November 2014.

 

Die Numericon GmbH ist mit einem Projekt zusammen mit der SV Sparkassen Versicherung Baden-Württemberg im Finale des diesjährigen BARC BI Best Practice Award in der Kategorie ‚Konzern‘. Die Nominierung wurde am 04.11.2014. bekannt gegeben …

 

…mehr lesen >

UNTERNEHMEN

LEISTUNGSSPEKTRUM

PROJEKTE / KUNDEN

WARUM BI?

PARTNER

Copyright © Numericon Information Consulting GmbH | Jechtinger Straße 5 · D-79111 Freiburg im Breisgau | Telefon: +49 (0)761 - 45 989 40 · Telefax: +49 (0)761 - 45 989 45 | email: info@numericon.de